Oh Camper – benehmet euch!

Wir sind ja begeistert mit unserem Wohnmobil unterwegs – leider werden Camper manchmal nicht gerne gesehen – das hat unserer Meinung nach schon seine Gründe:

Leider gibt es – wie überall – auch unter den Campern schwarze Schafe, die den Ruf der Camper ruinieren.

So kommt es vor, dass

Camper einfach ihren Müll liegen lassen : 

Hey Leute – lasst ihr auch in euren Häusern und Gärten den Müll liegen? Warum dann in der Natur, auf Campingplätzen oder auf Plätzen auf denen euch Leute netterweise mit euren Mobilen-Wagen übernachten lassen?

Räumt euren Müll und hinterlasst den Platz wie ihr ihn vorgefunden habt!

Camper ihre Camping WCs einfach irgendwo entleeren:

Das geht überhaupt nicht – bitte entleert eure Camping WCs in die Kanalisation – nicht hinter irgendeinen Busch!

Camper sich einfach auf Plätze stellen die offensichtlich privat sind ohne zu fragen:

Leute, privat ist privat. Es fällt kein Stein aus der Krone, einfach zu fragen. Es gibt viele Leute die sagen „ok, ihr könnt gerne eine Nacht hier stehen bleiben“ – wenn ihr eine Absage bekommt seid ihr dort nicht erwünscht – bitte respektiert das!

Bei unserem letzten Urlaub erlebten wir ein Paradebeispiel wie es nicht geht. Wir saßen vor unseren Wohnmobil auf dem Grund des Unterkunftanbieters mit dem wir ein Abkommen hatten. Um ca 22 Uhr kam ein anderes Wohnmobil an – stellte sich hin. Aus stieg ein etwas älteres Ehepaar – kein Grüßen – nichts – schnell stiegen Sie in den Wohnbereich – die Türe ging zu, versperren – Vorhänge vor. Irgendwann zwischen 5 und 6 Uhr morgens verschwanden sie wieder heimlich. Der Unterkunftgeber wusse von nichts und war natürlich nicht erfreut von diesen Leuten zu erfahren. Was soll denn das?

Es gibt noch eine Reihe anderer Beispiele – aber dafür was wir sagen wollen reichen diese paar Punkte schon aus.

Mit diesem Verhalten bringen wenige schwarze Schafe Camper nur in Verruf sich parasitär zu verhalten und alles zu verschmutzen!

Leute fragt – redet mit den Leuten – ja es kann sein dass ihr vielleicht ein paar Cent zahlen müsst – aber seid ehrlich – warum auf Kosten anderer Urlaub machen?

Wenn ich mich auf den Grund eines anderen stelle, frage ich – wenn ich etwas haben will, frage ich. Wenn ich wieder gehe hinterlasse ich den Platz wie ich in vorgefunden habe.

Lasst uns zeigen, dass Camper spitze Leute sind 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s